Fahrsport der Spitzenklasse
vom 28.-30. Juni 2019

Die besten Ein-, Zwei- und Vierspänner Fahrer
in Bad Segeberg.

Bad Segeberg – Vom 28.- 30. Juni 2019  wird der Landesturnierplatz in Bad Segeberg zum Schauplatz eines der hochklassigsten Fahrturniere der letzten Jahre in Schleswig-Holstein. 

Die gesamte Elite der deutschen Ponyfahrer trifft sich in der Stadt der bundesweit bekannten Karl-May-Spiele, zu einem weiteren Höhepunkt des Jahres. Amtierende und ehemalige Welt-, Europa- und Deutsche Meister spannen ihre besten Pferde an, um die Titel in den drei Klassen zu erringen.

Gespannfahrer aus ganz Deutschland werden an den drei Turniertagen mit Ein-, Zwei- und Vierspännern in Dressurprüfungen, auf der Geländestrecke im Ihlwald und im Kegelparcours an den Start gehen und die Pferdefreunde mit Topsport in ihren Bann ziehen. 

Die fahrsportliche Basis wird durch eine Qualifikation zum Jugendcup WBO  vertreten. Hierbei wird keine Geländefahrt verlangt, die Teilnehmer bestreiten einen kombinierten Wettbewerb aus Dressur und Hindernisfahren.

Weitere Einzelheiten, auch zum großen Rahmenprogramm, werden wir auf diesen Seiten regelmäßig ergänzen.

Wir sehen uns in Bad Segeberg.